360° JournalistInnen Traineeship

Das 360° JournalistInnen Traineeship der Wiener Zeitung Mediengruppe ist eine umfassende Ausbildung, die wirtschaftliche und journalistische Dimensionen vereint und nach den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen etablierter Medienorganisationen ausgerichtet ist.

Wir wollen JungjournalistInnen und MedienmacherInnen in der Entwicklung des eigenen Profils unterstützen und den Medienstandort Österreich langfristig stärken. Deshalb werden, gemeinsam mit Partnern aus dem Ausbildungs- und Medienbereich, im 360° JournalistInnen Traineeship, die Kompetenzen vermittelt, die es für langfristig privatwirtschaftlich und journalistisch resiliente Organisationen braucht.

 

#360grad

Jetzt kontaktieren

Was Dich erwartet

Sechs TeilnehmerInnen absolvieren ab März 2022 eine viermonatige 360°-Ausbildung in den Abteilungen der Wiener Zeitung Mediengruppe und deren Medienpartnern und sind für diesen Zeitraum bei der Wiener Zeitung Mediengruppe nach dem Journalisten-Kollektivvertrag fest angestellt. Sie arbeiten unter Anleitung von ExpertInnen in den Abteilungen Redaktion, Content Production, Marketing & Sales.

Neben der praktischen Arbeit teilen Vortragende aus der Branche ihre Erfahrungen in Workshops und Vorträgen. Die Inhalte reichen von Medienökonomie über Personal Branding, Medienrecht, Social Media und digitale Reichweitensteigerung, uvm.

Unsere Kooperationspartner aus dem Ausbildungsbereich sind das Kuratorium für Journalistenausbildung (KfJ) und die FH St. Pölten.

 

  • Phase 1

    Los geht es mit einem einwöchigen Bootcamp mit dem Kuratorium für Journalistenausbildung (KfJ) – je nach Corona-Situation virtuell oder physisch im Media Quarter in St. Marx.

  • Phase 2

    Du wendest in der Redaktion der Wiener Zeitung und der Content Production sowie dem Marketing & Sales der Wiener Zeitung Mediengruppe das an, was du in den ersten Tagen des 360° JournalistInnen Traineeships gelernt hast: Recherche und Fact-Checking, den Pitch deiner Idee, das Verfassen von Texten und das Messen von Performance.

  • Phase 3

    Die zweite Hälfte des 360° JournalistInnen Traineeships wird einen digitalen Fokus haben und zielgruppenspezifische Recherchen und Geschichten forcieren: von investigativen, digitalen Projekten bis hin zu digitalem Wirtschaftsjournalismus oder international und wirtschaftlich geprägter Content-Production im digitalen Umfeld – je nach Präferenzen und inhaltlichem Fit bei uns oder bei einem unserer Medienpartner.

Hardfacts

  • Vier Monate Laufzeit ab März 2022
  • Anstellung und Bezahlung nach dem Journalisten-Kollektivvertrag (monatl. € 2.399,- Brutto)

 

Inhalte

  • Recherchieren, Fact-Checking, Interviewführung, journalistisches Schreiben, Recherche & Texten für Content Production, Storytelling
  • Magazinentwicklung, Pitch und Kalkulation
  • Videos für Social-Media, Personal Branding, Projekt- und Selbstmanagement
  • PR, Litigation PR, Medienökonomie, Medienrecht, Bilanzierung und Controlling

 

Aufgaben

  • Mitarbeit in den Abteilungen Redaktion, Content Production und Marketing & Sales
  • Erstellung von Content und Artikeln, sowie Community-Management für Blogs, Plattformen und Social-Media-Kanäle
  • Verfassen von journalistischen Beiträgen für die Zeitung sowie von Texten für Corporate Publishing, Social Media und Blogs
  • Konzeption und eigenständige Produktion von Content im Zuge von Workshops, etwa Videos für Social Media
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung von digitalen Plattformen und bei der Vermarktung von Produkten des Medienhauses

 

Unsere Kooperationspartner

Dossier Logo